Am richtigen Weg

Ich dachte das ich eine Anstellung bekomme und so meine Geldsorgen vorbei sind. Doch das Leben entzieht mir seit Juni alle Konzerte die ich über mich selbst aufstelle auch sehr rash wieder. Zweifel und Selbstablehnung Dann fühle ich mich zurückgeworfen. Liege am Boden und weine. Bewerte die Ereignisse als unfair. Zweifel über mich und meine […]

Endlich sichtbar

Im vorigen Blogartikel „Was mich am sichtbar sein hindert“ habe ich fünf Bereiche beschrieben, die mich am Sichtbar sein hindern. Ich habe mich auf die Suche gemacht, wie ich diese Hindernisse zu meinen Schätzen machen kann. 1. Ich kannst das eh nicht ==> Ich kann es! Ich habe die Erfahrung gemacht, das ausprobieren und Hingabe […]

Was mich am sichtbar sein hindert

Meine Sehnsucht sichtbar zu sein kommt immer wieder. Schicht für Schicht werden Prägungen abgetragen, damit ich mich ganz so zeigen kann wie ich wirklich bin. Das ich den Mut habe, die zu sein die ich bin. Das ich erkenn kann wie ich bin und was ich zu geben habe. Ich habe für mich 5 Hindernisse […]

Die Menstruation hilft mir, mich lebendig zu fühlen

Jetzt sin des 2 1/2 Jahre her das ich über das Thema Menstruation geschrieben habe. Liegt daran, dass ich in den letzten 6 Jahren kaum menstruiert habe, weil ich zwei Kinder ausgetragen und dann gestillt habe. Jetzt menstruiere ich wieder und das Thema ist präsenter als je zuvor.

Heiter immer weiter (machen)

An manchen Tagen da bin ich Pessimistin. Mein Körper geht gleich in Resonanz und wird schwer. Zum Glück gibt es da den Fisch der mich erinnert „Heiter immer weiter“ und so schreibe ich und schreibe ich bis die KrafttierKarten fertig sind. Alle meine Ausreden „Ich kann heute nicht schreiben. Ich bin zu müde. Eigentlich kann […]

Die Karten werden Wirklichkeit

Letztes Jahr war ich bei barbara-pachl-eberhart bei einem SchreibSeminar, um endlich meine Schriften in ein Produkt zu gießen. Bei der Anfangsvisualisation hatte ich in einer Hand ein Buch und in der anderen Karten. Zweifel machten sich breit Dann im Seminar habe ich mich dann doch wieder für mein Buch zum Thema sichtbar sein als Frau […]

KrafttierKarten in Produktion

Ich decke den Bildschirm ab und sehe mein selbst gemaltes Tier. Ich schaue ihm tief in die Augen und  dann beginnen meine Hände zu tippen. Alles was es zu sagen hat fließt in diesem Moment in den Computer und mit den KrafttierKarten dann raus in die Welt. Meine Hindernisse Immer wieder hatte ich Tage, da […]

mea#29 Wie ich zum KrafttierKalender gekommen bin

Mein Weg zu den Krafttieren. Meine Angst davor als verrückt abgestempelt zu werden. Mein Vortrag beim Lebenszeichen Netzwerktreffen in Tulln. Organisiert von Michaela Nikl. Danke für die Einladung. https://meinelebensaufgabe.at/pages/netzwerk.php http://kathrinsieder.at   Alle Folgen hier: https://anchor.fm/kathrinsieder

Meine Saboteurin = Zucker

„Wenn du erkannt hast das du alles in dir hast. dann wirst du die äußere Suche einstellen.“ Eileen Caddy Im Außen die Suche einstellen und damit das Kämpfen aufhört. Oh ja… ich habe im Außen gesucht und habe ein Projekt nach dem anderen angefangen. Durch die Brustentzündung 2017 bin ich gezwungen worden in mich zu […]

Wie ich zu den Krafttiere gekommen bin

„Ich hatte Angst, für verrückt abgestempelt zu werden. Ich hatte Angst, wenn ich sage, dass ich mit nicht-sichtbaren Tieren in Kontakt bin, abgelehnt zu werden. Aber dann ist mir der Kragen geplatzt. Ich spürte, ich muss damit raus. Ich kann es nicht mehr in mir lassen. Ich trockne aus, wenn ich meine Gabe verheimliche.“ Heute habe ich […]

Der September und seine Herausforderungen

Ich wollte dieses Jahr den September anders erleben als die letzten Jahre. Für mich ist der September kein leichter Monat. Übergang bedeutet er für mich. Deswegen hab ich geschaut welches Tier mich dabei unterstützen kann, auch den September in seiner Fülle zu genießen: Das Warzenschwein hat mir mitgeteilt, dass er ein guter Begleiter ist. Und […]

mea#24 Fokus halten mit Scheuklappen

Scheuklappen setzte ich mir auf, um Sachen in die Welt zu bringen. Mich auf diese Straße fokussieren.    

mea#23 Du selbst sein

Ich lade mich ein, ich selbst zu sein. Wenn ich doch endlich wissen würde, wer ich selbst bin. Das Leben hat alles für mich vorbereitet. Es kommt alles, wenn die Zeit dafür reif ist. „Lebe stark, lebe weit, lebe wild, lebe befreit. Sturm und Wasser, Feuer und Stein laden dich ein, du selbst zu sein.“ […]

mea#22 Freiheit im Business

Ich lese das Buch von Jack Kornfeld: Wahre Freiheit. Der buddhistische Weg, in jedem Augenblick glücklich und geborgen zu sein.  Was ist meine Freiheit im Bezug zu meiner Selbständigkeit. Die Freiheit zu haben, so viel zu arbeiten, wie es mir gut tut. Durch buddhistische Prinzipien: https://diamondmanagement.eu Wie viel Content muss ich produzieren? Ich fokussiere mich […]

Meine Krönung in der anderen Welt

Ich setzte mich auf den Rücken meines Löwens. Er reitet mit mir durch die Landschaft. Schnell. Ich halte mich fest in seinem Fell. Ich spüre den Wind in meinem Gesicht und durch meine Haare ziehen. Freiheit. Ein Gefühl von Freiheit. Er bringt mich in die Wüste. Dort sagt er: „Hier bleibst. Morgen hole ich dich […]

mea#21 Ich Bin LebensaufgabenErschnüfflerin

Ich bin gerade dabei meinen Podcast bei iTunes hochzuladen. Woa…. nach 6 Jahren Podcast Pause bin ich wieder on-air und es tut so gut. Hier meine erste Folge über mich:  

Was hast du zu tun in dieser Welt?

“Es gibt einen Grund, warum du und ich hier in diese Welt gekommen sind. Es gibt etwas zu tun und es ist nicht einfach nur zu essen, scheissen und zu sterben.“ Geshe Michael Roach Als ich diese Zeilen gelesen hab, musste ich schmunzeln, weil er so frei herausspricht. Und ja, es gibt hier etwas zu […]

Die Angst vor der eigenen inneren Größe

Die Angst ist es, die mich nicht mit dem sichtbar werden lässt, was ich drauf hab. Woher kommt sie? Was macht sie mit mir? Den Spruch „Die Angst vor der eigenen inneren Größe“ sagte vor vier Jahren meine Freundin Franziska Kohler zu mir. Damals spazierten wir durch den Wald und fragten uns, wie wir das […]

Schreiben verbindet mich mit meiner Weisheit

Ich beginne zu schreiben. Immer wieder neu. Ich erlaube es mir. Ich höre auf mit den Ausreden. Ich will mich zeigen und gesehen werden. Denn ich habe etwas zu sagen. Ich sage etwas. Ich schreibe das, was da ist, Nicht mehr und nicht weniger. Ich verbinde mich mit mir und dann ist es da: Meine […]

Klarheit, so weit das Auge reicht

„Träumst du schon lang von deiner ersten eigenen Webseite?“ Das war mein Spruch als ich WebseitenCoaching angeboten habe. Das Träumen soll ein Ende finden und die Webseite Wirklichkeit werden. Ich setzte die Webseite nicht mehr um, unterstütze dich aber dabei Klarheit über dich und dein Angebot zu bekommen. Ich bin so viel Genau das ist […]

Mein eigenes Potenzial zulassen

Jahrelanges Suchen geht zu Ende. Endlich habe ich Meines gefunden. Hab mir wieder ein ganzes Business neu aufgesetzt. Bin fokussiert und ausgerichtet. Verzweiflung machte sich breit Wieviele Tage bin ich im Zweifel hängengeblieben? Wusste nicht, was mich auszeichnet. Wusste nicht, wie ich mich einschränken kann. Die vielen Abende, wo ich nicht einschlafen konnte. So viele […]

Es ist Zeit für Selbstliebe

Ich gehe zu meinem Kraftplatz und besuche meine Schwalbe. Ich stelle meine Frage „Was brauche ich für meine Arbeit als Schamanin?“ Ich werde weiter geschickt zu meinem Lehrer Peter. Er wohnt in einem Haus am Waldrand. Er legt mich auf seinen Behandlungstisch und er holt mir einen Wut-Stein aus meinem Herzen. Dann gibt er mit […]