Loslassen als Unternehmerin

Aber was von all dem soll ich denn loslassen? Ich hab viel zu tun als Unternehmerin. Gerade am Anfang liegt ein Berg von Fragen, Ideen und Möglichkeiten vor mir. Ich will alles, hab ja die Sehnsucht, mich zu zeigen. Sichtbar zu sein als Unternehmerin, mit…

Mache mehr von dem, was funktioniert

Oh ho, ich mag diese Überschrift! Sie bringt in mir ein Kribbeln hervor, denn es verspricht Leichtigkeit und Freude in meinem Leben. Und es kommt gleich die Frage auf: Woher weiß ich, was funktioniert und was nicht funktioniert. Nun lass uns das Thema genauer anschauen:

Ich wünsch mir Langsamkeit

Egal, ob es Mails schreiben, Gehen oder Telefonieren ist, ich komme in ein Tempo, das mir nicht gut tut. Ich meine, es so schnell machen zu müssen, weil sich sonst alles nicht ausgeht. Eine innere Treiberin, die alles unter einen Hut bringen will, mit hohem Anspruch….

Schweigen & Meditieren

  Diese Woche kommt kein üblicher Blogartikel, weil ich mir für diese Woche eine Pause nehme. Ich bin im Buddhistischen Zentrum Scheibbs bei Ursula Lyon und ich schweige und meditiere für eine Woche. Wann hältst du inne? Wann schweigst du?

Gehmeditation für Unternehmerinnen

Gestern bei der Gehmeditation ist mir Folgendes gekommen: Als Unternehmerin gibt es vieles mit dem Kopf zu planen, zu organisieren und konzipieren. Nach langen Arbeitstagen kann da schon mal der Kopf rauchen oder am Morgen weiß ich nicht, wo ich beginnen soll.