Die Angst mich zu zeigen, überwunden mit einem Blog.

Ich bleibe schon gerne in meinem Schneckenhaus. Da ist es sicher und warm. Da kann mir nichts passieren. Aber… ich halte es nicht mehr aus!!! Ich will gesehen werden!! Ich will mich zeigen! Ich will raus! Jetzt reicht es. Ich gehe es an. Ich beginne….

Warum ich blogge!

Anfangs dachte ich mir nicht, dass Bloggen so lange ein Teil meines Lebens bleiben würde. Doch ich hab immer mehr erfahren, was Bloggen alles mit mir macht. Bloggen ermöglicht mir so vieles. Bloggen hat mein Leben verändert.

Mein Weg als Bloggerin

Mein Weg als Bloggerin begann mit einem einscheidenden Erlebnis: Es war Ende 2011. Ich war das erste Mal schwanger und der Arzt teilte mir mit, dass sich kein Embryo entwickelt hat. Er empfahl mir, gleich ins Spital zu gehen und eine Ausschabung der Gebärmutter machen…

Meine SichtbarkeitsErfolge feiern

Ich kann wirklich viel von dem machen, was für meine Sichtbarkeit unwesentlich ist. Und doch gibt es da seit 5 Monaten einen Mut in mir, der mich die Sachen machen lässt, die förderlich sind. Denn ich will jetzt mein Leben verändern und sichtbar sein!

Mache mehr von dem, was funktioniert

Oh ho, ich mag diese Überschrift! Sie bringt in mir ein Kribbeln hervor, denn es verspricht Leichtigkeit und Freude in meinem Leben. Und es kommt gleich die Frage auf: Woher weiß ich, was funktioniert und was nicht funktioniert. Nun lass uns das Thema genauer anschauen:

Selbstsichere Unternehmerin

Die Praxis der Meditation begleitet mich seit 2009. Aufgrund eines Fahrradunfalles war ich auf der Suche nach Ruhe und Gelassenheit. Damals meinte mein Partner He Shao Hui, ich sollte doch mal Meditation ausprobieren. Nichts ahnend, wie diese mein Leben verändern wird, folgte ich seinem Rat und…

Die Selbstsabotage beenden

Ich bin heute Nacht aufgewacht und hatte körperliche Schmerzen. Ich ging ins Wohnzimmer, legte mich auf den Boden und jammerte. Dann begann ich mit Dehn- und Yogaübungen, von denen ich wusste, dass sie mir Erleichterung bringen. Bei der anschließenden Meditation kamen mir diese Erkenntnisse: Nicht…

Ich wünsch mir Langsamkeit

Egal, ob es Mails schreiben, Gehen oder Telefonieren ist, ich komme in ein Tempo, das mir nicht gut tut. Ich meine, es so schnell machen zu müssen, weil sich sonst alles nicht ausgeht. Eine innere Treiberin, die alles unter einen Hut bringen will, mit hohem Anspruch….

Schweigen & Meditieren

  Diese Woche kommt kein üblicher Blogartikel, weil ich mir für diese Woche eine Pause nehme. Ich bin im Buddhistischen Zentrum Scheibbs bei Ursula Lyon und ich schweige und meditiere für eine Woche. Wann hältst du inne? Wann schweigst du?

Inspiriert den eigenen Weg gehen

„Manchmal reicht es, jemandem eine gewisse Zeit zu folgen, dann muss man wieder den eigenen Weg einschlagen.“ Clara Maria Bagus Ich freu mich, wenn ich Frauen kennenlerne, die erfolgreiche Unternehmerinnen sind. Ich will sie kennenlernen, will wissen, wie sie das gemacht haben, wie es ihnen…