Dust – Staub einmal anders

So kann der Staub auch aussehen: von KLAUS PICHLER

er macht es anders: Ich war bei der Eröffnung von der Fotoausstellung von Klaus Pichler in der Anzenberger Gallery.

Schau dir seine Bilder selbst in der Anzenberger Gallery an. Auch so kann Staub aussehen.

mach es anders: Ich finde es schön mich darin zu üben Dinge anders zu sehen. Beleuchten wir etwas näher, so wie es Klaus gemacht hat können wir die Details erkennen. Egal wo und wie wir es in unserem Leben machen, wenn wir uns Zeit nehmen und näher hinschauen, dann können wir die Details erkennen.

So ist es auch für mich bei Ereignissen in meinem Leben, die ich nicht erleben wollte. Nehme ich mir Zeit und befasse mich mit dem unangenehmen Ereignis, dann kann ich darin die Details erkennen und es führt mich auf neue Wege und das scheinbar Unansehnliche wird ansehnlich.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.