Freiwillige Einfachheit – Teil 2

Foto © Kathrin Sieder

Lifestyle of Voluntary Simplicity (LOVOS)

Lebensstil der Freiwilligen Einfachheit

Mach es anders als die konsumorientierte Überflussgesellschaft:

  • strukturiere deinen Alltag so, dass du Erholungsphasen hast (beginne mit einer Auszeit von 5 Min. am Tag)
  • entschleunige dein Leben (steig aus aus der getriebenen Hektikwelt und frag dich was dein Leben wertvoll macht)
  • versorge dich mit Lebensmittel selbst (zB such dir einen Gemeinschaftsgarten)
  • geh in die Natur (wie schauen deine Freizeitaktivitäten aus?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.