Krafttier Spinne: Gemeinsam an einem STRANG

Die Spinne klettert in dein Leben und bringt dir Zuversicht, Hingabe und Ankommen.

Manchmal, da scheint das Leben schwer zu gehen. Doch im Grunde ist es leicht. Webe freudvoll einen Strang an den anderen. Es braucht Zeit, doch durch Hingabe ist das Netz eines Tages fertig. 

Nutze jetzt die Zeit, um dich nach innen zu wenden. Dein Wesen ist ganz. Entdecke dich jeden Tag neu. Lasse deine Überzeugungen von dir selbst fallen und entdecke dich neu.

So findest du ganz tief zurück zu dir. Zu der, die du wirklich bist. Am Schluss, wenn alle Fäden zueinander gefunden haben, ergibt alles einen Sinn. Tief in dir bist du angekommen. Überall.

Kein Suchen, frei sein und weiter gehen.

Deine 

Spinne

Übungen:

#1: Menschen anders sehen

Wenn du auf andere Menschen triffst, beobachte deine Gedanken. Durch welche Brille siehst du sie? Wie bewertest du sie? Suche dir eine Person aus und dann versuche sie mit anderen Augen zu sehen. Kannst du sie anders wahrnehmen?

#2: Visualisations-Meditation

Schließe die Augen. Spüre deinen Atem. Nimm dir ein aktuelles Herausforderung her. Wie schaut es aus, wenn es eine Gestalt annimmt? Frage dieses Wesen, was es braucht und füttere es mit dem, was es braucht. Gib so lange, bis es satt ist. In was verwandelt es sich? Was bleibt?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.