Dann kommen sie zur Grafikerin und ich schreibe die Texte:

Krafttier Warzenschwein: Loslassen erfüllt das Leben

Liegt das Warzenschwein in deinem Leben, dann begleiten dich Hingabe, Annehmen und Innehalten. Jetzt hilft dir das Warzenschwein, sich von all dem zu befreien, was du nicht mehr brauchst. Voller Hingabe lässt sich das Warzenschwein auf den Boden fallen und die Mangusten übernehmen die Reinigungsarbeit. Es genießt so richtig, wie es geputzt wird. Jetzt wirst […]

Krafttier Libelle: ERLAUBNIS zum Richtungswechsel

Die Libelle fliegt in dein Leben und bringt dir Mut, Liebe und Zuversicht. Gehe langsam, achtsam und bewusst deine nächsten Schritte. Dein Leben richtet sich neu aus. Gehe mit. Lasse das Alte los und gib dich dem Umbekannten hin. Denn jetzt ist es an der Zeit für einen abrupten Richtungswechsel. Auch wenn innere Stimmen sagen, […]

Fragen zu mir und den Krafttieren:

Wie bist du zum Tiere zeichnen gekommen?

Es hat mich gerufen. Ich war 2017 in einem Co-Working-space und dort hat es in mir gerufen „Setzte dich in und zeichne.“ Doch da habe ich mir das nicht erlaubt. „Alle sitzen vor ihrem Computer und ich soll zeichnen? Nein.“ sagte die innere Stimme in mir.

Dann einige Monate später, nach einer drei-monatigen Brustentzündung, war klar, dass ich mich den Tieren zuwenden muss. Somit habe ich begonnen zu zeichnen. Anfangs sehr zögerlich und dann mit immer mehr Hingabe, dadurch konnte das Potenzial erst zum Vorschein kommen.

Wie schreibst du die Texe von den Tieren?

Nachdem ich die Tiere gezeichnet hab, decke ich mit ihnen den Bildschirm meines Computers ab und dann tippe ich das was zu dem Tier gesagt werden will. 

Als ich 2012 die ersten Texte geschrieben hab, waren es nur Stichwörter, 2017 waren es dann kurze Texte und 2018 wurden die Texte länger und 2019 kam der feinschliff und die Übungen und Meditationen dazu.

Ich habe ein Tier gesehen, was bedeutet das für mich?

Die ersten Inspirationen findest du hier auf dieser Seite. Wenn das Tier hier noch nicht geschrieben ist, dann schreib mir eine Mail und ich schreib dir einen Text dazu.

Was dir das Tier ganz persönlich mitteilen will, dass kann ich dir per Mail schreiben Schreib mir dazu was dich gerade beschäftigt und welches Tier du gesehen hast, dann schreibe ich dir einen persönlichen Text dazu.

Gibst du auch Workshops mit den Tieren?

Ja das mache ich. Sowohl Zeichenworkshops für groß und klein, als auch Workshops mit den Tieren zur Persönlichkeitsentwicklung.

Wie nutzt du dir Krafttiere für dich selbst?

Wenn ich mich orientierungslos fühle, dann ziehe ich eine KrafttierKarte und bin jedesmal erstaunt was ich da geschrieben hab und wie gut es passt.

Wenn ich ganz persönlichen Führung brauche, dann schließe ich die Augen und gehe innerlich zu meinem Hauptkrafttier der Schwalbe und sie zeigt mir den Weg.

Wenn ich auf der Straße gehe und die Tiere um mich herum wahrnehme, dann schau ich nach was das für mich bedeutet. Ich sehe Tiere als Sticker in der U-Bahn oder im Schaufenster oder als echte Tiere wie letztens die Möwe die an mir vorbei flog.

Krafttierprodukte:

Postkarten:

Monatskalender: