radikale Akzeptanz der Menstruation

Ich lese gerade das Buch von Tara Brach: „Mit de Herzen eines Buddhas – Heilende Wege zur Selbstakzeptanz und Lebensfreude“. Ich bin wegen einem anderem Buch was ich mir aus der Bücherei ausborgen wollte hingegangen. Ich bin in die Bücherei rein gegangen und es hat mich zu einem Regal und einem Buch regelrecht gezogen. Ich hab mir dann nur das ausgebort, dass andere war uninteressant. Tara Brach schafft es die buddhistische Lehre in zusammenhang mit  dem eigenen Leben zu bringen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.