zu viel vs. zu wenig

Wann hab ich zu viel?

Wann hab ich zu wenig?

Wie viel hast du eigentlich was du nicht brauchst?

schau mal wie viel du im Außen hast und dann schau wie viel du im Innen hast.

mach es anders: nimm dir Zeit und Räum deine Wohnung aus. Verschenke alles was du nicht mehr brauchst. Gib her und übe dich im geben. Loslassen ist eine gute Übung und befreit dich selbst. Hafte nicht an Materiellen Dingen an. Versuche dich Stück für Stück davon zu befreien.

Diese Übung befreit dich von den Dingen im Außen und macht dich voller im Innen.

Mehr input von Ursula Lyon zum Thema „Zuviel“.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.