Beiträge

Der Rabe fliegt in dein Leben und bringt dir Liebe, Anerkennung und Feinfühligkeit.

Der Rabe ist ein liebevoller Begleiter. Er schenkt dir die Liebe, damit du dich selbst liebst.  Durch sein großes Herz überschüttet er dich mit seiner Liebe. Diese bringt dir die nötige Selbstachtung, die du brauchst, damit du deine Fähigkeiten anerkennst und anderen zur Verfügung stellst.

Schaue in die Augen des Rabens, darin funkelt die unendliche Liebe. Du fühlst dich gesehen und anerkannt. Dadurch spürst du deinen Mut und deine Kraft, dich mit deinen Gaben zu zeigen.

Du hast Fähigkeiten, die andere von dir brauchen. Du fragst dich, welche genau das sind, die du teilen sollst? Dann werde still, entlarve das Geschwätz deines Verstandes und höre auf dein Herz. Höre hin. Jetzt ist die Zeit günstig, um dich und deine Gaben zu konkretisieren.

Hebe dich von aus der Masse ab. Spüre den Mut im Körper und gemeinsam beschreitet ihr neue Wege.

Blicke auf deine Vergangenheit zurück und sehe, wie sich all deine Erfahrungen jetzt zu deiner ExpertinnenGeschichte zusammenfügen.

Alles ergibt Sinn.

Erzähle deine Geschichte.

In den nächsten 30 Tagen:

#1 Der Pfirsich

Die eigene Einzigartigkeit Vergleich ich mit einem Pfirsich:

Die Haut steht für deine „Ausbildung“ (Wo hast du was gelernt, was dir Freude bereitet?), das Fruchtfleisch steht für deine „Fähigkeiten“ (Wähle hier drei aus, warum Menschen an dir andocken) und der Kern steht für dein „Kernthema“ (Das Thema, welches sich wie ein roter Faden durch dein Leben zieht. Schreib deine Geschichte auf.)

#2 GoldTaler-Meditation

Setze dich hin. Spüre, wo dein Körper den Boden berührt. Dann stell dir vor, wie dir der Rabe die Goldenen LiebesTaler in dein Herz legt. Er schenkt sie dir aus voller Anerkennung zu deinem Weg. Er schenkt sie dir aus Zuwendung zu deinen Fähigkeiten. Er überschüttet dich mit diesen GoldTalern, denn er liebt dich genau so wie du bist.


Erweiterungen zum Pfirsich findest du in meinen 9 Schritten:

http://kathrinsieder.at/produkt/9-schritte-zur-klarheit/

Fliegt der Falke in dein Leben, dann bringt er dir Klarheit, Fokus und Willenskraft.

Falken sind gemütliche Vögel, doch wenn es um die Beute geht, dann fokussieren sie sich und fliegen sehr schnell auf die Beute zu. Fokussierst du dich gerade? Oder fliegst du orientierungslos durch die Lüfte? Siehst du zu Boden, um das zu finden, wonach du suchst? Weißt du, wonach du suchst?

Komm, lass dich nicht hängen! Der Falke ist jetzt bei dir. Spüre seine Kraft in deinem Rücken. Er ist es, der dich jetzt dabei unterstützt herauszufinden, was du wirklich willst. Was wirklich Deines ist.

Wenn du das weißt , dann fällt auch der Fokus ganz einfach darauf. Alle deine Zellen sind dann darauf ausgerichtet. Jetzt ist die Kraft da, dein Leben so zu verändern, dass nur mehr die Dinge in deinem Leben sind, die du auch wirklich willst.

Also: Was willst du? Was willst du leben? Was willst du verändern? Was willst du sein? Was willst du anderen geben? Was willst du teilen? Was willst du vertreten?

Die nächsten 31 Tage:

#1 Ich will / ich will nicht       

Mach eine Liste mit all dem, was du nicht mehr willst. Was kotzt dich so richtig an in deinem Leben? Ist es das leere Konto? Oder die Einsamkeit? Oder dass du keine Kundinnen hast? Was willst du nicht mehr?

Danach schreib rechts daneben das Gegenteil auf. Ich will…

#2 Sammlungs-Meditation

Der Geist ist meist zerstreut. Ein Gedanke jagt den anderen, darauf folgen Gefühle und Handlungen. Der Kreislauf geht weiter und wir verstricken uns so in Themen. Jetzt ist es daran, den Geist und somit sich selbst zu sammeln. Wenn du dich immer wieder auf deinen Atem konzentrierst, dann sammelt sich der Geist genau darauf. Atem, Gedanke und wieder zurück auf den Atem kommen. Nach und nach wird es ruhiger.

Fliegt die Hummel in dein Leben, dann bringt sie dir Konzeptfreiheit, Loslassen und Magie.
Eigentlich kann die Hummel nicht fliegen, weil ihr Körpergewicht zu schwer ist. Sie macht es aber trotzdem! Mach es ihr nach und höre auf, dir zu sagen „Das geht nicht.“

Sag dir lieber den Spruch: “Alle sagten, das geht nicht, aber da kam eine, die hat’s einfach gemacht“. Lasse deine Konzepte fallen. Du weißt, was du hier zu tun hast. Lebe deine Berufung. Sei wie die Hummel. Sie fliegt einfach und holt sich ihren Nektar. Hole dir das, was du brauchst, um gut genährt zu sein. Starte los. Du kannst fliegen. Also flieg: Du schaffst das.

Höre auf, dir immer wieder zu sagen, du weißt nicht, was zu tun ist. Du weißt es. Du bist jetzt bereit, dieser inneren Stimme zu folgen. Gib dich dem hin, weil es dir so viele Wunder in dein Leben bringen wird. Die Welt braucht dich mit deinen Gaben.

Bitte teile sie jetzt mit anderen.
Es ist wirklich alles möglich.
Träume groß.
Gehe deine Schritte und das Unglaubliche wird sich verwirklichen.

Die nächsten 30 Tage:

#1:
Wende dich deiner inneren Stimme zu. Nimm dazu täglich deinen Computer. Öffne ein Schreibprogramm, decke den Bildschirm ab und schreibe zu den Fragen: Was ist es wirklich, was mich auszeichnet? Was ist es, was ich jetzt in die Welt bringen soll? Lass dich von den Worten finden.

#2: Liebe- & SicherheitsMeditation:

Setze dich auf deinen Meditationspolster und sag dir „mit Liebe gefüllt, mit Sicherheit umhüllt.“ Diesen Satz abgekürzt bringe mit deinem Atem in Verbindung: mit jedem Einatmen „Liebe“ und mit jedem Ausatmen „Sicherheit“. Stell dir dabei vor, wie dein Körper sich mit dem Licht der Liebe füllt und wie dein Körper mit einem Tuch von oben bis unten mit Sicherheit umhüllt ist.


Erfahre dein persönliches Krafttier

mehr Krafttiere im Krafttier Kalender: