Krafttiere

Krafttier Marder: BEFREIUNG von Illusionen

Der Marder kommt in dein Leben und bringt dir Lebenskraft, Genauigkeit und Mut.

Wenn der Geist abschweift in die Pläne, dann komme zurück ins Jetzt. Nicht mehr so viele Pläne machen. Es gibt nichts zu planen. Alles kommt zu dir und du weißt jetzt, was es zu tun gilt.

Warte ab und atme. Nach und nach geht die Brille der Bewertungen ab und das Leben erscheint dir neu. Denn das Leben ist nicht so, wie du es dir ausmalst. Befreie dich davon.

Nimm dir das, was du brauchst. Bitte darum. Achtsam und liebevoll. In voller Aufrichtung und Größe. Stehe zu deinen Bedürfnissen. Stehe zu dir. Du bist einzigartig, du bist großartig.

Liebe dich, 
lebe dich und 
sei du selbst.

Dein 

Marder

Den Mader findest du im Krafttier Karten Set „Alles in Liebe!“

15 Comments

    • Kathrin Sieder

      Liebe Annegret!
      Oh was für eine besondere Art der Krafttiergeschichte.
      Vielen Dank fürs teilen und fein das es gut tut.
      herzlichst
      Kathrin

  • Anja

    …hab gerade einen gesehen und nachgeschaut was du über ihn schreibst….
    Wow! Es ist soooo passend und wirklich NEU, was er mir aufzeigt. Dankeschön liebe Kathrin. Deine Kartensets sind einfach liebevoll stärkend. Alles Liebe 🙂
    Anja

  • Harry

    Liebe an euch alle..

    Gerade war der 3.Marder neben der Autobahn gelegen.
    Er und seine anderen beiden Kollegas , die vorher schon nicht mehr leben wollten, konnten mir nichts Vermitteln…

    Was wollten sie mir bloß sagen?…

    Kannst du mir helfen?..

    • Kathrin Sieder

      Lieber Harry!
      Für mich bedeutet Tiere die ich tod auffinde immer etwas das in mir gestorben ist oder das etwas im Außen zu Ende geht.
      und das Aspekte die im Text oben nicht gelebt werden. Welche könnten das bei dir sein?
      Was will von dir gelebt werden? Um Hilfe fragen? Mit dem Bewerten aufhören? Machst du zu viele Pläne?

      Was meinst du dazu?
      Liebe Grüße
      Kathrin

  • Birgit Strauch

    Er war heute früh da, in meinem Pflaumenbaum, als er mich sah, er war so wunderschön, fiel ihm die Pflaume vor Schreck aus dem Maul, das tat mir echt leid. Er sah mich an, kletterte weiter und blickte nochmals zurück, so als ob er sichergehen wollte, dass ich die Botschaft verstanden habe, bevor er ins Gras sprang und davon lief.
    Die Info dass alles zu einem kommt und gerade nicht die Zeit für Pläne ist, passt so unglaublich gut. Es ist so befreiend! Ich habe keine Ahnung, was in 2 Monaten sein wird und das fühlt soooo gut an.
    Danke für diesen innigen Moment, lieber Marder!

  • Marc

    Liebe Birgit,
    lieben lieben Dank 🙏🙏🙏✨🧘🫶🛸🤍👨🏼‍🚀🪽👽🪶🎠🌈🌀🌙🪴🌸
    Ich schlafe heute Nacht in einer Scheune mit Marder. ❤️❤️❤️
    Er soll total lieb sein. Noch ist er unterwegs 😁
    Aber ich freue mich bereits auf seine Gesellschaft.
    Wir sind nicht allein – niemals – das Universum in uns und um uns ist sich seiner bewusst in all seinen unendlich vielen Facetten. Ich bin der Mader und der Mader ist ich. As within so without. 🧘🪶❤️
    Herzensgrüsse aus der Nähe von Frankfurt gerade
    Marc

    • Kathrin Sieder

      Liebe Claudia!

      Was mir zu deiner Frage “Was nun?” kommt… Machst du viele Pläne? Sind deine Tage sehr verplant? Schau drauf, dass du weniger Pläne machst. Das Tage dabei sind, wo du dich in dem jetzigen Moment fragen kannst: “Was ist jetzt dran?”. Nämlich jetzt und nicht dann später.

      Erforsche deine Bewertungen. Jedesmal wenn sie dir auffallen erfreue dich, dass sie dir auffallen “Ah.. da ist eine Bewertung.” und dann lasse sie fallen. Bewertungen die du über andere Menschen dir machst. Bewertungen die du über dein eigenes Handel machst.

      Wenn wir uns den Themen der Tiere zuwenden, dann ziehen die Tiere wieder aus aus dem Dachraum, Garten usw. Dann wenn wir die Themen verändert haben.

      Meld dich gerne wenn noch was zu klären ist.

      Liebe Grüße zu dir

      Kathrin

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert